Qualitätsversprechen

Das Messingwerk Plettenberg strebt bei der Herstellung von Messing- und weiteren Kupferlegierungen für seine Präzisionsbänder und MOTEC®-Rohre Spitzenleistungen an. Für das Erreichen dieses Ziels sind Qualitätsmanagement und eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung wesentliche Voraussetzungen.

TS16949 dokumentiert die besonders auf die Anforderungen der globalen Automobilindustrie abgestimmten Qualitätsstandards unserer Unternehmensprozesse.

Unsere Qualitätsprinzipien gewährleisten den kontinuierlich hohen Standard unserer Produkte und die vollumfängliche Einhaltung der vielfältigen Kundenspezifikationen. Zugleich gewährleisten wir die lückenlose Rückverfolgbarkeit unserer Produkte entlang der Fertigungskette.

Umwelterklärung

Seit einigen Jahren ist das Messingwerk Plettenberg nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert.

2012 wurden wir auch nach der Energiemanagementnorm ISO 50001 zertifiziert. Wir sind uns unserer Verantwortung für den Schutz der natürlichen Ressourcen und der Umwelt bewusst.

Die freiwillige Umsetzung und Einhaltung dieser Norm gewährleistet die optimale Nutzung von Energieressourcen, zudem verbessern wir unsere Geschäftstätigkeit hinsichtlich der Umweltverträglichkeit.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir unseren Kunden zum Beispiel kostenlose Verpackungen und Behälter. Qualitätsprodukte erfordern eine stabile, hochwertige Verpackung. Deshalb bieten wir nach Möglichkeit wiederverwendbare Holzverpackungen. Sie tragen zur Abfallreduzierung bei, ermöglichen eine nachhaltige Produktion und schonen die natürlichen Ressourcen.